Ihre Fachanwälte für Arbeits-, Sozial-,
Verkehrs-, Bau- und Architektenrecht

Sie möchten mehr von uns wissen?

Studiert haben wir beide an der Humboldt-Universität zu Berlin. Auch das erste Staatsexamen haben wir bei dem Justizprüfungsamt in Berlin abgelegt. Unser Referendariat haben wir beide in Thüringen absolviert und nach dem zweiten Staatsexamen 1996 den Traumberuf Rechtsanwalt gewählt. Im Sommer bzw. Herbst 1996 wurden wir als Rechtsanwälte in der Bundesrepublik Deutschland zugelassen und sind seitdem Mitglieder der Rechtsanwaltskammer Thüringen mit Sitz in Erfurt.

 

www.rechtsanwaltskammer-thueringen.de

 
Beide Rechtsanwältinnen sind postulationsfähig bei allen Amts-, Land- und Oberlandesgerichten.

Unser Büro in Oberhof besteht seit 1996. Das Büro in Ilmenau wurde im Jahr 2000 eröffnet.

Im März 2004 wurde Frau Rechtsanwältin Weise durch die Rechtsanwaltskammer Thüringen die Fachanwaltsbezeichnung "Fachanwältin für Sozialrecht", im Dezember 2014 wurde ihr die Bezeichnung "Fachanwältin für Arbeitsrecht" verliehen.

Seit Februar 2006 ist Frau Rechtsanwältin Stricker "Fachanwältin für Verkehrsrecht". Im Jahr 2014 erhielt sie die Erlaubnis, die Bezeichnung "Fachanwältin für Bau- & Architektenrecht" zu führen.

Unsere Tätigkeitsschwerpunkte sind:

RAin Marion Stricker:

  • Verkehrs- und Verkehrsstrafrecht
  • Baurecht
  • Zivilrecht

RAin Annett Weise:

  • Sozialrecht
  • Arbeitsrecht
  • Familienrecht


Selbstverständlich bearbeiten wir auch Mandate aus anderen Rechtsgebieten!